Funktionstests (H2 - Atemtest)

Wasserstoff- (H2)- Atemtest

Durch diesen einfachen Test kann z.B. die Unverträglichkeit von Milchzucker (Lactoseintoleranz), Fruchtzucker (Fructose) oder eine bakterielle Fehlbesiedelung des Dünndarms diagnostiziert werden. Weiterführende Informationen zu den Krankheitsbildern finden Sie hier.

Der Test ist in der Durchführung vergleichsweise einfach und nicht invasiv. Zunächst wird ein Ausgangswert gemessen. Danach wird die Testsubstanz eingenommen (Lactose, Fructose etc). Danach werden mehrere Messungen im Abstand von 30 min durchgeführt. Bitte beachten Sie, daß es durchaus bis zu 120min dauern kann, bis die Messungen abgeschlossen sind.

Vorbereitung:

1. 12-stündige Nüchternphase (gilt auch für Flüssigkeiten, Kaugummi oder Bonbon) 
2. 12-stündige Nikotinkarenz. 
3. Keine Antibiotikatherapie innerhalb der letzten 2 Wochen. 
4. Keine H2-Atemteste innerhalb von 2 Wochen nach einer Koloskopie. 

Während der Untersuchung: 

1. Keine vermehrte körperliche Aktivität ( z. B. schnelles Treppensteigen). 
2. Nikotinkarenz, bis der Test vollständig abgeschlossen ist. 
3. Keine Einnahme von Speisen und Getränken, bis der Test komplett durchgeführt ist. 
4. Kein Kaugummikauen oder Bonbonlutschen während des Tests. 

 

© Jens-Christian Lynker 2016